Saarländische Pflegegesellschaft e.V.

Dachverband für ambulante und stationäre Einrichtungen der Pflege


Zahlen - Daten - Fakten

Hier finden Sie Hintergrund- und Sachinformationen rund um die Pflege im Saarland.

Studie zur Pflege im Saarland (PiSaar)

Pflegebedürftigkeit wird aktuell durch Pflegestufen unterschieden. Mit der Studie PiSaar hat sich die Saarländische Pflegegesellschaft auf den Weg gemacht, erstmals empirisch zu überprüfen, ob die aktuell verwendeten Pflegestufen in der Lage sind, die entstandene Gesamtleistungszeit gut zu erklären. Die Studie wurde im Auftrag der Saarländischen Pflegegesellschaft (SPG) von der Prof. Dr. Albert Brühl Lehrstuhl für Statistik und standardisierte Verfahren der Pflegeforschung Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar (PTHV).

Eines der wichtigsten Ergebnisse ist, dass die Pflegestufen nur zu einem sehr geringen Teil den tatsächlichen Pflegebedarf erklären. Dies hat aufgrund der unterschiedlichen Einstufungsergebnissen in stationären Einrichtungen zum Teil extreme Unterschiede in der Personalausstattung zur Folge. Diese Unterschiede sind aufgrund des tatsächlichen Pflegeaufwandes nicht gerechtfertigt. Mehr

Die Entwicklung der Pflegebedürftigkeit im Saarland

Inhalt: 1. Letzte amtliche Pflegestatistik / 2. Prognose bis zum Jahr 2020

Personalausstattung in saarländischen Pflegeheimen

Inhalt: 1. Auf welcher Grundlage werden Personalschlüssel festgelegt? / 2. Welche Personalschlüssel gelten im Saarland für eine vollstationäre Pflegeeinrichtung? / 3. Wie wirkt sich die vereinbarte Mindestpersonalisierung in einer "durchschnittlichen" saarländischen Pflegeeinrichtung aus? / 4. Wer legt die Personalschlüssel fest? / 5. Wer überprüft die Personalschlüssel? / 6. Sind die Personalschlüssel ausreichend?

Personalbedarf in der Altenpflege

Inhalt: 1. Pflege: eine personalintensive Branche / 2. Beschäftigtenzahlen in der Pflege im Saarland / 3. Künftiger Personalbedarf / 4. Auswirkungen auf die Altenpflegeausbildung

Investitionskostenberechnung für Pflegeeinrichtungen und -dienste

Inhalt: 1. Was sind Investitionskosten? / 2. Warum werden die Investitionskosten gesondert berechnet? / 3. Wie werden die Investitionskosten berechnet? / 4. Wer vereinbart die Investitionskosten? 5. Wie hoch sind die Investitionskosten? / 6. Auf welcher Grundlage werden die Investitionskosten für ambulante Pflegedienste berechnet?

 


Copyright © 2017 Saarländische Pflegegesellschaft e.V. Alle Rechte vorbehalten. Impressum und rechtliche Hinweise